Menü
Menü
Home/News

18. November 2018

Agility Wattwil

Heute bin ich mit Taelyn und Five in Wattwil gestartet, das Wetter ziemlich kalt, aber zum Glück trocken. Der Richter Toni Hürbin hat tolle und zügige Parcoure gestellt.
Five hat alle Läufe fehlerfrei absolviert und ist dabei 2 x aufs Podest gestiegen. Taelyn hatte wie immer Mühe bei den Zonen, somit im Open zurück gestellt und im Offiziellen hatte sie dann die Stegabgangzone übersprungen und einen Fehler beim Slalomeingang. Dafür hat sie im Jumping mit einem fehlerfreien Lauf und mit einer tollen Zeit noch den 4. Platz erzielt.

Ich bin aber trotzdem sehr zufrieden mit meinen Mädels - es hat sehr viel Spass gemacht ;-)

Die Resultate, Berichte und Videos unter Five Large 3 und Taelyn Large 2 / 2018


17. November 2018

4 Freunde im Wald

Sie sind so toll miteinander - ich liebe dieses kleine Rudel über alles Five (3), Magic (11 1/2), Suki (6) und Taelyn (9)


10./11. November 2018

Agility-Seminar by Carlo Fazio

Das 2-Tages Seminar by Carlo Fazio in Neftenbach war mega toll! Carlo ist sehr auf unserer Bedürfnisse (schnelleres Tempo) eingegangen und wir haben auch Übungen zum trainieren bekommen. Wir werden unsere Trainings dementsprechend anpassen und hoffen, dass sich in den nächsten Monaten eine Veränderung zeigt.

Dank Mely und Gaby habe ich Videos vom Seminar unter: Five's Seminare und Trainings...

und dank der tollen Fotografin Eilwen auch mega tolle und ausdrucksvolle Fotos von Five beim Agility, die ich euch nicht vorenhalten darf ;-)


3. und 4. November 2018

Agility SchweizerMeisterschaft 2018

Five und ich haben zum allerersten Mal an der Agility SchweizerMeisterschaft 2018 in Münsingen teilgenommen. Eine tolle Erfahrung und mega Stimmung. Die SwissDogArena in Münsingen ist wunderschön und gross, einfach super für so einen tollen Event!

Ich bin ohne grosse Ziele und Erwartungen gestartet, aber bin einfach von Five's Leistung und Ergebnissen begeistert. An beiden Tagen (Samstag und Sonntag) hat Five alle 5 Läufe fehlerfrei absolviert und ohne Überzeit. Alle Parcoure waren doch sehr anspruchsvoll. Am Samstag im ersten Lauf (Offizieller) haben wir uns gleich direkt für das Finale am Sonntag qualifiziert - einfach genial!!!

Am Sonntag Nachmittag waren die Finalläufe - wieder tolle Stimmung mit vollbesetzten Zuschauerrängen. Wir waren nicht die schnellsten, aber souverän haben wir 2 x 0-Fehler Läufe abgeliefert und haben somit den 8. Schlussrang erzielt. Das ist doch eine geniale Leistung und ich bin so was von happy und zufrieden mit meinem braunen Bordermädel - ich bin sooo stolz, was wir zusammen an diesem Wochenende geleistet haben.

Die Berichte, Videos und Resultate wie immer auf: Five Large 3


Zum Seitenanfang