Menü
Menü
Home/NewsFIVEInfosBerichteFive - 14 Monate

Five - 14 Monate

Jetzt ist Five schon 14 Monate "alt" (5.9.2016)

Also noch nicht ganz "Erwachsen" ;-) - sie ist mit ihren langen Beinen immer noch ein "Gstabi" und auch sonst noch voll der Clown ;-). Sie ist aber dennoch etwas ruhiger und konzentrierter geworden und sie denkt sehr viel mit. Wir haben schon sehr viel zusammen erlebt und sie entwicklet sich optimal - genau richtig! Ich weiss ja eigentlich nicht genau, wie sich ein Borderli entwickeln muss, aber es macht sehr viel Spass mit ihr die Welt zu entdecken - sie ist stets an meiner Seite, aufmerksam und ständig bereit für Arbeit, Spiel und Spass!! Sie ist wirklich ein tolles Mädel und hat enorm viel Energie - am liebsten tobt sie mit ihrer besten Freundin Life (Aussie) herum ;-).

Die Bellerei bringe ich glaubs nie weg - sie macht es aber nur aus voller Aufregung, meistens aus lauter Freude (im Spiel, baden oder herumtoben), beim Arbeiten ist sie eigentlich sehr, sehr ruhig und konzentriert.

Im Agility haben wir bereits unser 1. Seminar besucht - Five arbeitet viel mit dem Kopf und es passieren sehr wenige Fehler. Vom Tempo her könnte sie noch einen Zahn zulegen, aber wahrscheinlich nimt sie einfach nur Rücksicht auf mich, damit ich auch wirklich mitrennen kann ;-) 

Auf jeden Fall lasse ich ihr viel Zeit für den Aufbau und ich werde nicht zu früh mit ihr an Wettkämpfen starten - frühster Termin momentan ist März 2017

 

Beim Schafhüten ist sie einfach in ihrem Element - da zeigt sie, dass sie ein richtiger Border ist - den Schafen und auch mir. Ich bin einfach nur begeistert, was dieses kleine braune Mädel leistet!

 

und auch im Basis-Kurs machen wir stetige Fortschritte und es macht auch hier sehr viel Spass!
Die einzigen Baustellen sind ihre Ungeduld (da bellt sie meistens) und das Leinenlaufen (aber ich bin wirklich zuversichtlich...)

Ansonsten ist sie absolut Alltagstauglich und lernt auch schnell kleine tolle Tricks - für die ist sie immer sofort und mit Begeisterung zu haben ;-) Sie ist weder schreckhaft noch agressiv - einzig etwas misstrauisch am Anfang gegenüber fremden Hunden. Und wenn diese zu stürmisch sind, dann macht sie auch mal den Rückzieher und/oder stellt die Nackenhaare - was aber voll okey ist, finde ich.
Menschen hingegen liebt sie mit voller Begeisterung - manchmal etwas zu fest und ich muss sie etwas bremsen. Denke jedoch, das wird sich mit der Zeit noch etwas auswachsen....

Ihr Körperbau ist etwas "stärker" geworden, aber gewachsen oder an Gewicht zugelegt hat sie kaum. Sie ist sehr harmonisch gebaut. Auch ihre Farbe und Fell ist optimal und von den Augen schwärme ich ja jedesmall ;-) Sie ist genau mein Wunsch-Borderli ;-D.

Ich liebe einfach dieses "kleine" braune Energiebündel!!!

Zum Seitenanfang